Vereinsnachrichten - FSV 2019

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vereinsnachrichten

Der Verein
2019

FSV Dieblich/Vorstand

Erweiterung SG Dieblich / Niederfell / Lay

Wie wohl schon bekannt sein dürfte, haben sich die Vereine FSV Dieblich, TSV Lay und VfR Niederfell für die kommende Saison zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen. Diese neue SG wird drei Mannschaften stellen: Die SG I spielt A-Klasse, die SG II B-Klasse und die SG III D-Klasse. Über die genauen Spielorte wird dann noch rechtzeitig informiert.

(Zum Bild von Michael Wald): Jetzt gibt es die SG Eintracht Mosel. Von links: Der 1. Vorsitzenden des TSV Lay, Klaus Schneider, der 2. Vorsitzende des VfR Niederfell, Manuel Herbert und der 1. Vorsitzende des FSV Dieblich, Manfred Eckhardt, haben nach dem Spiel der SG Niederfell/Dieblich beim TSV Lay den Vertrag für die Spielgemeinschaft im Seniorenfußball zur kommenden Saison unterzeichnet.


Der alte Vorstand bleibt der neue
Bei der Mitgliederversammlung des FSV Dieblich fanden am 22. Februar 2019 auch die Neuwahlen des Vereinsvorstands statt. Erfreulicherweise bleibt das Vorstandsteam in der gesamten Besetzung unverändert. Manfred Eckhardt wurde in seiner Position als 1. Vorsitzender bestätigt, gefolgt von Frank Dirschus-Gaumert (2. Vorsitzender), Tobias Arens (3. Vorsitzender), Werner Nick (Geschäftsführer), Niklas Pistono (stellv. Geschäftsführer) und Gerard Allard als Schatzmeister. Die anwesenden Vereinsmitglieder bestätigten mit ihrer Wahl, dass die Verantwortlichen ihr Vertrauen genießen und die richtigen Weichen für die Zukunft gestellt wurden.



2018

Walking-Weihnacht
bei den Dieblicher Wingerts-Walkern
***********************************************************
Einen festen Platz im außer-sportlichen Aktivitätskalender der Dieblicher Walker/Innen haben die Adventsfeier, der Walking-Nikolaus sowie das berühmt-berüchtigte Weihnachtswichteln.
Der Einfachheit halber wird das alles auf einen Abend gelegt: So auch geschehen Ende November diesen Jahres. Eine nette Runde fand sich ein, leider durch andere Termine oder plötzliche Erkrankungen um ganze 11 Köpfe dezimiert:

Foto: Patricia Masius

Nach entsprechender fester und flüssiger Stärkung kündigte der Walking-Nikolaus sein kommen an und fand für seine netten Worte einen außergewöhnlichen Rahmen: Singend hat er die wichtigsten Highlights des Walking-Jahres 2018 revuepassieren gelassen! So schwelgte - wer wollte - schnell in Erinnerung an schöne gemeinsame Momente wie das Glühwein-Walking (zu Jahresbeginn), die Teilnahme am Gau-Walking-Tag, diverse Traumpfadwanderung bzw. eine Mehrtages-Wanderung bei Dresden sowie der 2tägige Besuch der belgischen Walking-Freunde zum Dieblicher Weinfest mit gemeinsamer Teilnahme am Weinfestumzug.
Sportlich wurde es dann doch noch: das Weihnachtswichteln – der krönende Abschluß einer jeden Feier - heizte ein und ließ das Adrenalin des ein oder anderen ehrgeizigen Walkers beim Würfeln hochschnellen. Dennoch wünschten sich natürlich schlußendlich alle Wingerts Walker eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit!



Fußball/Alte Herren

Fußball für den guten Zweck
Die Alten Herren spenden für den Koblenzer Hospizverein
Die AH-Mannschaft des FSV Dieblich hat nicht nur auf dem Fußballfeld einiges zu bieten, sondern ist auch im sozialen Bereich sehr engagiert. Wie schon im Vorjahr konnte erneut ein Teil der Einnahmen aus dem Turnier um den „Don Häns-Cup“ an den Koblenzer Hospizverein übergeben werden. Waren es seinerzeit immerhin schon 300.- €, so legte das Team jetzt noch 200.- € dazu. An dieser Stelle möchte sich die Mannschaft ganz herzlich bei allen Helfern, Sponsoren und Unterstützern bedanken, ohne deren Hilfe eine solche Spende nicht möglich gewesen wäre. Die Geschäftsführerin des Hospizvereins, Frau Ina Rohlandt, hat sich dieser Danksagung mit großer Freude angeschlossen.
Ina Rohlandt vom Koblenzer Hospizverein nimmt einen Spendenscheck in Höhe von 500.- € aus den Händen von AH-Spielführer Florian Elsner entgegen.
 
Copyright 2019. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü